Akademie

Einen Steinwurf vom kybunpark und vom Gründenmoos sowie vom FCO-Campus entfernt befindet sich die FCSG-Akademie. Das im Herbst 2015 eröffnete Gebäude dient als Unterkunft für all jene Nachwuchstalente ab 13 Jahren, die nicht in der Region St.Gallen wohnen und deshalb einen zu weiten Anfahrtsweg hätten, um abends die Trainings im Gründenmoos besuchen zu können. Sie können sich deswegen für einen Platz in unserer Akademie bewerben, die in zwölf Doppelzimmern Platz für 24 Nachwuchsspieler bietet. Unter der Woche wohnen sie im modernen Akademie-Bau, an den spielfreien Wochenenden bzw. vor und nach Spielen fahren sie nach Hause zu ihren Familien. Ihre Ausbildung setzen sie entweder am FCO-Campus oder an einer der Schulen beziehungsweise bei Lehrbetrieben in der Region St.Gallen fort. Dadurch ermöglichen wir ihnen kurze Wege von der Schule zum Training und meist auch zur Lehrstelle.

Derzeit leben 21 Nachwuchsspieler des FC St.Gallen 1879 im Alter zwischen 13 und 20 Jahren in der Akademie. Das vordergründige Ziel ist es, ihnen eine betreute oder begleitete Wohnform zu bieten. Dort stehen, ergänzend zum Trainingsalltag sowie der schulischen und beruflichen Ausbildung, eine gesunde Lebenshaltung und eine positive Persönlichkeitsentwicklung im Zentrum. Eine detailliertes Betreuungskonzept stellt sicher, dass die Jugendlichen bei der Alltagsbewältigung Unterstützung finden.

Die Nachwuchsspieler aus der Ostschweiz bekommen so die Möglichkeit, optimal auf den Spitzenfussball vorbereitet zu werden. Sie finden eine auf den Fussball bezogene Stätte vor, in der sie sich wohl fühlen und die notwendige Unterstützung erhalten, um so die Herausforderungen zwischen schulischer oder beruflicher Ausbildung auf der einen und der sportlichen Ausbildung auf der anderen Seite zu meistern und sich in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Die Kooperation mit den Eltern, Trainern und Verantwortlichen der Ausbildungsstätte (Schule oder Lehrbetrieb) bildet zudem einen elementaren Bestandteil der täglichen Arbeit in der Akademie.

Die optimale Förderung der Nachwuchsfussballer beinhaltet eine Rundumbetreuung durch das Akademie-Team. Dieses sorgt für ein auf die Entwicklung der Bewohner als Sportler, Schüler und Mensch zugeschnittenes Umfeld. Für die Bewohner selbst gibt es aber auch klare Regeln zur Mitarbeit. In der Akademie gibt es nebst den zwölf Doppelzimmern für die Nachwuchstalente auch einen eigenen Lernraum, Aufenthaltsräume, einen Essraum sowie eine eigene Küche. Die FCSG-Akademie steht aber nicht nur unseren Nachwuchsfussballern offen, sondern auch Unternehmen und Vereinen für verschiedene Anlässe wie Versammlungen, Schulungen oder ähnliches.

 

Das Akademie Team

Hanspeter
Krüsi

Teamleiter Akademie

Irène
Pimenta

Teamleiterin Akademie Betreuung & Gastronomie

Anita
Arpagaus

Akademie Betreuung & Gastronomie

Silvana
Vieiras

Mitarbeiterin Akademie